Start

Bürgerservice

Aktuell

Verbandsgemeinde

Gemeinden

Kultur / Sport

VG-Werke

Aktuell

Über die Folgen eines möglichen Truppenabzugs berichtet das Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 25. Juni 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Von wegen “Ami go Home”. In der 4.000-Personen-Kleinstadt Baumholder denken die meisten: „Bitte bleibt hier!“ Denn ohne die 5.000 Soldat*innen und deren 8.000 Angehörige könnten bald die Lichter in dem Städtchen ausgehen. Das US-Militär ist mit Abstand der größte Arbeitgeber. Hotels, Kneipen, Autohandel, Kinos und Bowlingbahnen – alle profitieren von den Amerikaner*innen. So ähnlich wie in Baumholder sieht es auch in Ramstein und Spangdahlem aus, den drei größten US-Stützpunkten im Land. Nur hat Ramstein einen wichtigen Vorteil: Es hat die größte Air Base in Europa. Und die aufzugeben, dazu wäre wohl selbst Donald Trump nicht fähig. Doch was bedeuten Trumps Pläne für Rheinland-Pfalz?

Hierzu zu Gast im Studio: Roger Lewentz, Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

 Wie sicher sind Schlachthöfe in Rheinland-Pfalz? Konsequenzen aus dem Tönnies-Skandal

  • Fahrrad-Boom in Rheinland-Pfalz – Ist das Land dafür gerüstet?
  • Krankenhauskeim verunreinigt Trinkwasser an der Untermosel
  • „Zur Sache-Pin“: Welche Bedeutung hat Rheinland-Pfalz für Amerika?
  • Zusatzrente für freiwillige Feuerwehrleute – Ein neues Wahlkampfthema für die SPD?
  • Der Stoff aus dem die Träume sind – Wasserstoff-Plan für Rheinland-Pfalz
  • „Zur Sache hilft“: Ausbildungsstart eines Azubis in Gefahr

 „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“

Das SWR-Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Aktuell

Powered by mod LCA