Start

 

Auch dieses Jahr findet wieder die Haus- und Straßensammlung des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V. statt

vom 25.04. bis 04.05.2018.

Die Jugendsammelwoche ist durch den Erlaubnisbescheid der Aufsichts- und Dienst-leistungsdirektion Trier vom 07.06.2017, Aktenzeichen 15 750-2/23, genehmigt und wird in ihrer Durchführung behördlich überwacht.

Örtliche Jugendgruppen (z. B. Pfadfinder/-innen, katholische oder evangelische Jugend, Jugendfeuerwehr, Musikjugend, etc.) und andere Jugendinitiativen beteiligen sich an dieser Sammlung und dürfen die Hälfte des gesammelten Betrages für eigene jugendpflegerische Maßnahmen behalten. Viele notwendige Ausgaben, wie Material für Ferienfreizeiten, Farbe für den Neuanstrich des Gruppenraums oder Arbeitsbücher für Jugendarbeit, können damit gefördert werden.

Von der zweiten Hälfte des Erlöses werden Aufgaben der Jugendarbeit der Jugendverbände in Rheinland-Pfalz und des Landesjugendrings selbst unterstützt (z.B. Projekte der Behindertenarbeit und der Entwicklungshilfe).

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz bittet Sie, die Sammlerinnen und Sammler, die diesen sozialen Dienst ehrenamtlich durchführen, wohlwollend und aufgeschlossen zu empfangen, da gerade die Jugend auf die Unterstützung der Erwachsenen dringend angewiesen ist.

54662 Speicher, den 21.03.2018

Verbandsgemeindeverwaltung
              S p e i c h e r

              gez. Rodens
              Bürgermeister