Wasser

Vollzug des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes

Für die Wassernutzung entscheidet die Wasserhärte über den Einsatz und Dosierung von Spül-, Wasch-, Reinigungs- und Entkalkungsmitteln.

  • Härtebereich weich: weniger als 1,5 mmol Calciumcarbonat je Liter (weniger als 8,4° dH)
  • Härtebereich mittel: zwischen 1,5 – 2,5 mmol Calciumcarbonat je Liter (zwischen 8,4° und 14°dH)
  • Härtebereich hart: mehr als 2,5 mmol Calciumcarbonat je Liter (mehr als 14° dH)

 

Die Wasserbereiche und Härtegrade im Bereich der Verbandsgemeinde Speicher betragen:

Ortsgemeinde  mmol/l CaCO3  dH°  Härtebereich 
Auw a.d.Kyll, Hosten und Preist 2,40 13,40 mittelhart
Beilingen, Philippsheim und der Stadt Speicher  2,70 15,1 hart
Herforst und Spangdahlem 0,43 2,4 weich

 

Stand: Juli 2016